skip to Main Content
Navigationsmenu

Wissen Sie, was die Farbe Ihrer Kleidung aussagt?

Dame mit Seidenfoulard (Bildquelle 1)

Dame mit Seidenfoulard (Bildquelle 1)

Nein, meistens wissen wir es nicht. Doch vor allem im Arbeitsleben wäre es wichtig, sich darüber bewusst zu sein und dem Gegenüber die richtigen Signale zu senden. Dabei werden nicht nur durch Kleider, sondern auch mittels Accessoires unterschiedliche Wirkungen erzeugt. Ein Satin-Tuch, welches manchmal fest oder ganz locker um den Hals gebunden wird, kann hierbei vieles über die Person aussagen. Denn durch die Wahl einer bestimmten Farbe können auch Rückschlüsse auf den Charakter gezogen werden. Eine bevorzugte Farbe ist hierbei entweder ein Zeichen für die aktuelle Gefühlslage oder ein Bedürfnis, welches von der Person gesucht wird. Je nachdem, welche Werte Sie vermitteln möchten, sollten Sie die Bedeutung folgender Farben kennen.

Die Farbe Blau steht für Sicherheit und Kompetenz, wobei es auch die Vertrauenswürdigkeit der Person unterstreicht. Wer Ruhe und Leichtigkeit ausstrahlen möchte, bevorzugt diese Farbe. Ein starkes Mittelblau oder Royalblau werden vor allem von Personen getragen, welche ein extravagantes Auftreten erzielen möchten.

Schwarzes Seidenfoulard (Bildquelle 2)

Schwarzes Seidentuch (Bildquelle 2)

Schwarz ist hingegen die Farbe für Autorität und sollte daher nur in Situationen, welche eine seriöse Interaktion abverlangen, getragen werden. Schwarz steht zudem für Ehrgeiz, Coolness und bewirkt einen Flair von Geheimnis sowie Mystik.

Wer Erfahrung, Ehrlichkeit und Kultiviertheit ausstrahlen möchte, sollte ein graues Seidensatin-Tuch bevorzugen. Es ist jedoch darauf zu achten, dass diese Farbe auch eine gewisse Zurückhaltung der Person bewirken kann.

Weisses Outfit mit grauem Schal (Bildquelle 3)

Weisses Outfit mit grauem Schal (Bildquelle 3)

Weiss symbolisiert Einfachheit, wobei auch die Bescheidenheit betont wird. Eine Person, die weiss trägt, versucht sich vom weltlichen abzukehren und flüchtet in eine Welt des Scheins. Die Farbe weiss steht aber auch für Ehrgeiz und Berechnung. Je nach Kombination kann demnach eine andere Botschaft vermittelt werden.

Die braune Farbe zeigt, dass ein Mensch bodenständig, natürlich und anspruchslos ist. Ein dunkles braun erweckt einen geheimnisvollen und soliden Eindruck. Die Kombination mit grau lockert diese Wirkung und sorgt für eine nette und freundliche Ausstrahlung.

Outfit in gedeckten Tönen (Quelle 4)

Outfit in gedeckten Tönen (Quelle 4)

Wer Empathie aufbauen möchte, kann dies durch ein grünes Foulard bestärken. Dabei werden Attribute wie soziale Kompetenz und Bescheidenheit hervorgehoben. Die Milde einer Person kann vor allem durch die Farbabstufungen von Apfel- und Pistaziengrün symbolisiert werden. Die Kombination von Flaschen- oder Smaragdgrün mit Schwarz strahlt demgegenüber Macht und Autorität aus.

Grünes Seidentuch (Bildquelle 5)

Grünes Seidentuch (Bildquelle 5)

Durch die Farbe Rot kann Macht entsendet werden. Es ist ausserdem die Signalfarbe für Kraft, Kreativität und Selbstbewusstsein. Diese Farbe steht aber eindeutig auch für Leidenschaft und Verführung.

Eine lebensfrohe Farbe ist orange. Sie sorgt für eine anregende Kommunikation. Abhängig vom Farbton kann die Farbe aufdringlich oder warmherzig wirken. Wer nicht extrovertiert zu Tage treten möchte, sollte lieber ein gedecktes Orange bevorzugen.

Grosser Kontrast: schwarzer Mantel mit orangem Schal (Bildquelle 6)

Grosser Kontrast: schwarzer Mantel mit orangem Schal (Bildquelle 6)

Das gelbe Foulard erzeugt eine konzentrierte Wirkung und erhöht die Ernsthaftigkeit eines Gespräches. Wer gelb trägt, strahlt aber auch Optimismus und Aufgeschlossenheit aus. Durch ein Mais- oder Sonnengelb zeigt die Person, dass sie oder er ein heiteres Wesen hat.

Gelb/Weisses Seidentuch (Bildquelle 7)

Gelb/Weisses Seidentuch (Bildquelle 7)

Somit wird durch die geschickte Wahl eines Schals indirekt auf die Wahrnehmung der Kunden oder des Gesprächspartners eingewirkt. Diesbezüglich kann bestimmt auch jede Person von eigenen Erfahrungen berichten, es kommt oft vor, dass aus unerklärlichen Gründen eine Person sympathisch oder ernst wirkt, ohne jemals mit ihm oder ihr gesprochen zu haben. Denn bereits im Kindesalter werden wir von verschiedenen Faktoren wie Erziehung, Mode und Kultur geprägt, wobei unsere Wahrnehmung stets beeinflusst wird. Schon früh lernen wir, dass Rot für Liebe steht und Blau für Treue.

Orange & Blau (Bildquelle 9)

Orange & Blau: zwei Komplementärfarben kombiniert (Bildquelle 9)

Auch in der Werbung wird die Farbpsychologie herangezogen, durch die Kombination von leichten, hellen und eher schweren, dunklen Farben wird die optimale Szene gestaltet. So können die Zuschauer auf direktem Wege angesprochen und bearbeitet werden.

Je nach Farbton ändert sich zudem die Wirkung und somit auch die Bedeutung einer Farbe. Demnach ist der Entscheid für eine Kleidung oder einen Schal in einer gewissen Farbe nicht zu unterschätzen, da abhängig von Ihrem Vorhaben die Farbe eines edlen Satin Tuchs sie unterstützen oder beeinträchtigen kann.

Autorin: Melis Karaali


Quellen
(1) Bild: https://www.pinterest.ch/pin/116389971598339340/
(2) Bild: https://www.pinterest.ch/pin/55732114121509867/
(3) Bild: https://withlovefromkat.com/phillip-lim-silk-cream-pants-with-grey-suede-pumps-and-givenchy-antigona-grey-bag-in-notting-hill-london/
(4) Bild: https://www.pinterest.ch/pin/425379127284315069/
(5) Bild: https://honestlywtf.com/sightings/spotted-the-neckerchief/
(6) Bild: https://www.pinterest.ch/pin/376754325071060162/
(7) Bild: https://www.pinterest.ch/pin/9007267989184011/
(8) Bild: https://www.pinterest.ch/pin/447545281703297106/
(9) http://www.farbenundleben.de/kleidung/aussage.htm
(10) http://www.farb-und-stil-coach.com/farbpsychologie/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top